Sterne gucken auf dem „Spieler“

Nightlife in den Bergen
Der Spieler, eine relativ flache Hügelkuppe liegt zwischen dem Ski- und Wandergebiet Meran 2000 und dem langgezogenem Bergrücken, welcher bis zu den „Stoanernen Mandlen“ führt, gilt als beliebtes Ausflugsziel für Ausflügler, welche sich eine leicht zu erreichende Aussichtsplattform als Tagesziel gesetzt haben.
Spieler Meran 2000 04687 1
Der Spieler bei Tag (rechts im Bild). Im Bildzentrum die Meraner Hütte:
Dank seiner exponierten Lage und Ausrichtung bietet sich der Spieler aber auch bestens für eine Nachtwanderung an, er ist durch einfaches Gelände mit der passenden Ausrüstung (festes Schuhwerk, warme Kleidung, Stirnlampe..) auch im dunkeln problemlos zu besteigen.

Oben angekommen eröffnet sich ein gigantischer 360 Grad Blick auf den Sternenhimmel über Meran! Während das Restlicht der Stadt bei Wolken noch im Westen hochs schimmert, garantieren die dunklen Sarntaler Alpen für einen lichtfreien Blick auf die umliegenden Gipfel von Ifinger, Plattenspitze und Mittager ohne jegliche Beeinträchtigung von Lichtquellen.

Karte


<  Karte anzeigen
hotel meran
Unterkünfte
wellnesshotel meran
Unterkünfte
Neue Hotels Meran
Unterkünfte