traubenfest meran

Kultur & Tradition – das Meraner Traubenfest

Viel Folklore, viel Tradition und Brauchtum. Das Meraner Traubenfest mit seinem prachtvollen Umzug am Sonntag Vormittag zieht ganze Heeres Scharen von Zuschauern an. Falls du es schaffst, einen guten Platz entlang der Route des Umzugs zu ergattern, kannst du dich auf ein frohes, farbenfreudiges und sehr traditionsbewusstes Erlebnis einstellen. Zu den Bauern, welche zu diesem Anlass für die erfolgreiche Ernte danken, gesellen sich seit jeher die Touristiker, verspricht besagtes Traubenfest Meran doch volle Betten über das ganze Wochenende mitten im goldenen Meraner Herbst.

Man mag anfangs seinen Kopf schütteln über die ca. 20.000 Besucher, welche die Strassen entlang des Umzuges säumen, wird jedoch schnell eines besseren belehrt: Über eine Stunde lang dauert der Umzug, 43 verschiedene Musikkapellen, Festwägen, Schützen- und Trachtenverbände bilden eine tolle Mischung aus Musik und Folklore währen die begeisterte Menschenmenge an den Banden klatscht, winkt und seine Fotohandys zückt.



Falls du einen freien Blick auf den Umzug haben willst, solltest du dich rechtzeitig am Rennweg oder in der Freiheitsstrasse einfinden. Die erste Reihe ist nämlich sehr begehrt! Das Meraner Traubenfest 2018 geht vom 18. Oktober bis zum 21. Oktober 2018. Der Festumzug findet um 10:00 Uhr am Sonntag, 18. Oktober statt.