9 Spezialitäten, welche du am Meraner Christkindlmarkt essen solltest!

Zu einem Besuch am Christkindlmarkt in Meran gehört ganz selbstverständlich ein Besuch an einem der vielen Genuss Stände dazu! 17 solcher Stände versorgen die hungrigen und durstigen Besucher mit warmen Speisen um den Hunger zu stillen, welcher gezwungenermaßen inzwischen all dieser Düfte aufkommt, aber auch mit heißen Getränken, um sich stilgerecht aufzuwärmen. Dazu kommen noch einige Delikatessen Stände, wo warme Crêpes, frisches Brot, Käse, Wurst- und Speckspezialitäten und Süßigkeiten gereicht werden.

Visitmerano hat mit dem Chefkoch des Hotel Einsiedler Luigi Calabrese während seiner Vorbereitungen für den Meraner Christkindlmarkt besucht.  Er ist auch verantwortlich für die bekannte Hermitage Hütte, welche sich am oberen Ende der Kurpromenade unter der großen, beleuchteten Kastanie befindet. Dort verwöhnt er schon seit acht Jahren mit seinem Team hungrige und durstige Christkindlmarkt Besucher mit seinen speziell für den Meraner Christkindlmarkt geschaffenen Kreationen.

Er selbst bereitet seine Speisen in der modernen Hotelküche des Hotel Einsiedler vor, so kann er für perfekte Qualität und Hygiene garantieren. Die (fast) fertigen Produkte werden dann Vakuum verpackt in die Hütte Hermitage geliefert, wo sie nach kurzer Endzubereitung serviert werden. Wir haben ihn gefragt, was seiner Meinung nach die Spezialitäten sind, welche man unbedingt am Meraner Christkindlmarkt probiert haben sollte, hier sind sie:

Die 10 Spezialitäten, die du am Meraner Christkindlmarkt genießen solltest!

1. Wurst mit Sauerkraut

Die am meisten gefragte Speise an den Gastronomieständen? Die Wurst, natürlich! Die beliebteste Variante ist die klassischer Meraner Wurst, vorzugsweise mit Kraut und Ketchup im Baguette. Wird an einigen Ständen auch als Hauswurst auf der Platte mit Kartoffel- Variationen serviert.

2. Kartoffel Gnocchi mit Almkäse und Pilzen

Eine der Spezialitäten beim Hermitage: Frische Kartoffel Gnocchi auf einem Fond vom Almkäse mit Pilzen. Schmeckt traumhaft und bietet die perfekte Mahlzeit für Anspruchsvolle, welche auf Fleisch verzichten wollen!

3. Gulasch vom Rind mit Polenta aus Storo

Dampfend und deftig kommt es daher-Das Polenta Gericht beim Hermitage: Hierfür wird Polenta aus Storo, dem benachbarten Trentino verwendet, welche sich auf dem Teller mit frischem Bio-Rindfleisch vermählt. Garniert mit einem Schaum aus Schwarzbeeren

4. Speckknödelsuppe

Muss man nicht vorstellen, oder? Eine Knödelmahlzeit am Meraner Christkindlmarkt gehört fast dazu wie das Amen im Gebet: Wärmt und gibt Energie für die nächste Runde über den Markt und die Altstadt!

5. Die urschwäbische „Dinnede”

Die Dinnede sind Teiglinge aus Bauernbrotteig, welche dünn ausgezogen werden. Mit Zwiebeln, Speck oder Erdäpfelscheiben (Kartoffelscheiben) belegt, werden sie im glühend heißen Holzbackofen gebacken. Du erhältst diese schwäbische Spezialität beim Schlossbeck, welcher- kaum zu übersehen- gegenüber dem Kurhaus liegt.

6. Mit Schokolade überzogene Früchte

Lust auf was Süßes? Dann entscheide dich ohne Gewissensbisse für die mit Schokolade überzogenen Früchte, welche an mehreren Ständen angeboten. Hier am Meraner Christkindlmarkt kommen sowohl ausschließlich frische Früchte als auch hochwertige Milchschokolade zum Einsatz!

7. Apfelstrudel und Pflaumenkuchen

Diese hausgemachten Süßigkeiten kannst du hier an jeder Ecke erstehen: Ob verpackt zum Mitnehmen oder zum gleich essen, wo der Apfelstrudel auf Wunsch mit Sahne oder warmer Vanillesauce serviert wird. Was wäre ein gelungener Tag am Weihnachtsmarkt ohne Apfelstrudel?

8. Die Klassiker- Glühwein & Apfelglümix

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz: Kein Besuch am Meraner Christkindlmarkt ohne Glühwein! Dieser wird aus Rotwein und verschiedenen Gewürzen wie Zimt, Gewürznelken, Zitronenschale, Sternanis gewonnen und zum Teil stark gesüßt. Perfekt, um sich in Gesellschaft aufzuwärmen. Es kann vorkommen, dass nach dem Genuss mehrerer Tassen Glühwein die Zunge locker wird 🙂
Lange als Kindergetränk verpönt, hat der Apfelglühmix in den letzten Jahren eine regelrechte Renaissance erlebt! Dieses heiße Getränk wird aus Apfelsaft, Orangen, Nelken und Zimt gewonnen und schmeckt herrlich, vor allem, wenn man diesen „Mit Schuss“ bestellt!

9. Das Forst Bier

Natürlich muss es ein Forst Bier sein! Die Brauerei Forst liegt schließlich quasi in Sichtweite der Christkindlmarktes. Passend zu den verschiedenen Gerichten werden hier die richtigen Biersorten gepaart, wobei das helle Pils der Favorit der Besucher ist! Im Forster Weihnachtswald, direkt bei der Brauerei Forst in Algund wird übrigens das originelle Glühbier serviert!

Erstellt von
Mehr von Martin

Appartments in Algund

Du suchst ein Appartment in Algund? Benutze die Karte oder scrolle nach...
weiterlesen